Holzbau trifft Landschaftsarchitektur

An der diesjährigen Giardina in Zürich durften wir für die Firma Enea GmbH einen Messestand aus Holz schaffen.

Als Visionär prägte Enzo Enea die Giardina schon vor 20 Jahren. Zur Jubiläumsausgabe kehrt er 2018 als international renommierter Landschaftsarchitekt in die Hallen der Messe Zürich zurück und gewann mit seinem Team Silber an den Giardina Awards 2018 in der Kategorie „Sonderschauen, Garten ab 200m2“.

Wir freuen uns, dass Kost Holzbau AG bei der Produktion und Montage des Dachaufbaus in einer Zusammenarbeit mit der Firma Brand Metallbau AG mitwirken durfte. Der Pavillon war eine Neuinterpretation eines fernöstlichen Teehauses und bot einen Rückzugsort, der den Aussen- und Innenraum miteinander verbunden hat.

Architektur: Enea GmbH

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

08. Jun. 2018

Wohnüberbauung Moos in Cham ZG

Idyllisch und harmonisch auf die Umgebung abgestimmt, entsteht am Dorfrand in der Gemeinde Cham im Kanton Zug demnächst die Wohnüberbauung "Moos", welche Platz für 48 moderne und individuell gestaltete Wohnungen bieten wird.

Weiterlesen

13. Apr. 2018

Attraktiver Neubau bereichert die Golfparkanlage in Holzhäusern.

Seit über 20 Jahren wird in Holzhäusern Golf gespielt. Kaum zeigt sich das Wetter wieder von seiner freundlicheren Seite, wir die Anlage am schönen Zugersee von golfhungrigen Spielern heimgesucht. Die Genossenschaft Migros Luzern hat den Golfpark Holzhäusern in den letzten zwei Jahren für die Zukunft fit gemacht und hat auch beim Bau der neuen Academy auf Holz gesetzt.

Weiterlesen

13. Apr. 2018

Denkmalgeschütztes Schloss erwacht aus einem Dornröschenschlaf.

Im Weiler Buholz in der Gemeinde Ruswil LU durften wir im vergangenen Jahr einem Schloss mit einer Sanierung und einem Umbau zu neuem Glanz verhelfen. Wahre Schönheit kommt ja bekanntlich von innen - bei diesem altehrwürdigen Bau aber auch von aussen, welche jetzt im Frühling in voller Pracht erstrahlt.

Weiterlesen