Erfahrungsbericht zum Neubau der Heilpraktikerschule Luzern

Vor zwei Jahren durften wir das neue Schulungsgebäude der Heilpraktikerschule Luzern in Ebikon den zufriedenen Bauherren übergeben. Seitdem wurde das Innere des Gebäudes durch 500 Studenten und 95 Dozenten zum Leben erweckt.

Wir haben bei Ulrike und Peter von Blarer Zalokar, Bauherren und Inhaber der Heilpraktikerschule Luzern, nachgefragt, wie es sich in einem Gebäude aus Holz Arbeiten und Studieren lässt.

Lesen Sie den ganzen Erfahrungsbericht zum Thema "Arbeiten und Studieren in einem Gebäude aus Holz."

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie: