Ein spannender Infovormittag für Jugendliche.

Bereits zum dritten Mal haben wir Jugendlichen, welche sich mit der Berufswahl beschäftigen, einen Einblick in die Ausbildung zum Zimmermann/Zimmerin EFZ und Holzbearbeiter/in EBA gegeben.

Als Ausbildungsbetrieb liegt uns der Nachwuchs am Herzen. So bilden wir aktuell 15 Lehrlinge aus und sind jedes Jahr auf der Suche nach neuen motivierten und talentierten jungen Leuten, die das traditionelle und doch sehr moderne Handwerk des Holzbauers erlernen wollen.

Uns ist es wichtig, interessierten Jugendlichen in einem persönlichen Umfeld mehr zum Arbeitsgebiet und zu den zukunftsorientierten Entwicklungschancen im Holzbau erzählen zu können. Mit Anlässen wie diesen wollen wir Begeisterung und Interesse für die Berufe im Holzbau wecken – bei den Lehrstellensuchenden, wie auch bei deren Eltern.

Nach einer informativen Präsentation konnten die Besucher im Werk unseren Lehrenden bei ihren Arbeiten über die Schultern schauen und bekamen durch einen Rundgang Einblick in unsere Produktion.

Um den passenden Nachwuchs zu finden, machen wir einiges. Wir besuchen Schulklassen und stellen die Berufsbilder vor. Wir informieren auf unserer Webseite wie auch in diversen Medien.

Wer unseren Infovormittag verpasst hat und sich für eine Lehre im Holzbau interessiert, kann sich gerne direkt mit unserem Ausbildner, Adrian Stocker, in Verbindung setzen.

Natürlich ist auch eine Schnupperlehre bei uns möglich, um einen vertieften Einblick in die Welt eines Holzbauers zu erhalten. Mehr Informationen dazu hier.

Zeitungsartikel im Freier Schweizer

Zeitungsartikel im Bote der Urschweiz

Ihre Ansprechpartner

Adrian Stocker

Projektleiter / Ausbildner Holzbau

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

19. Dez. 2017

Alpine Ferienwohnungen in prächtiger Natur zum Kaufen.

Im Sommer 2016 erfolgte der Baustart der ersten Etappe der RigiLodges auf der Rigi-First. Mittlerweile sind drei von zehn geplanten Häuser fertig gebaut. Eine zeitgemässe Alpensiedlung ist am Entstehen und auf der Suche nach naturverbundenen Besitzern.

Weiterlesen