Ein Neubau mit Weitblick in die Berner Alpen.

An idyllischer Lage im Entlebuch LU durften wir letztes Jahr ein grosses und modernes Einfamilienhaus realisieren.

Abgelegen in einem Weiler, ungefähr 10 Autominuten entfernt von Entlebuch Dorf, entstand vor einigen Monaten ein wunderschönes Einfamilienhaus in Mischbauweise.

Die Mischbauweise ist eine Kombination aus Massivbau und reinem Holzbau. Für den Innenausbau, für die Holzfassade und den Bodenrost wurde ausschliesslich Fichten- und Tannenholz aus Schweizer Wäldern verwendet. Der Betonkern im Inneren des Gebäudes wurde zum Teil als Sichtbeton frei gelassen. Dieser wirkt in Kombination mit Holz trotz dessen Gegensätzlichkeiten absolut harmonisch und kann in allen Bereichen des Wohnraums eingesetzt werden.

 

Die Wohnfläche des 6 1/2-Zimmerhauses verteilt sich auf drei Stockwerke sowie auf einen kleinen Anbau. Die Fläche oberhalb des Anbaus dient als Terrasse und lädt bei schönem Wetter zum Verweilen ein.

Die überdachten Balkone wirken auf den ersten Blick etwas versteckt. Diese wurden auf allen drei Stockwerken als eine Art Laubengang hinter der Aussenfassade erbaut. Durch den Schutz der äusseren Fassade dienen die Balkone als zusätzliche Lebensräume in denen man die tolle Aussicht auch bei schlechtem Wetter im Freien geniessen kann.

Dank der im Werk vorgefertigten Holzbauelementen betrug die Bauzeit ab Montage trotz der Grösse des Einfamilienhauses lediglich vier Monate.

Architektur: A6 Architekten AG, Buttisholz

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

05. Sep. 2017

Zum Schulstart ein Schulhaus komplett aus heimischem Holz.

Das neue vierstöckige Schulhaus in Nottwil LU am Sempachersee ist mit einer Dimension von 50 Meter Länge, 15 Meter Breite und 14 Meter Höhe sicherlich eines der grösseren Holzbauprojekte, die wir bis dato realisieren durften. Ein Vorzeigeobjekt nicht nur für uns, sondern auch für die Gemeinde Nottwil.

Weiterlesen