Ein Mehrfamilienhaus-Neubau für die Gemeinde Stetten AG

Im Zentrum von Stetten AG entstehen zwei Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise mit einer Dachkonstruktion aus Holz.

Die beiden mit Minergie-Standard erbauten Gebäuden umfassen insgesamt 14 moderne Wohnungen.

Das Konstruktionsholz besteht aus Fichtenholz. Geländer, Boden- und Giebelverkleidung bestehen aus Douglasie-Holz.

Architektur: Urs Müller Architekten und Planer SIA, Wohlen AG

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

20. Dez. 2017

Eines von zehn Traumhäusern aus Holz.

In Meierskappel im Kanton Luzern ist ein neues Quartier an Hanglage mit bester See- und Bergsicht am Entstehen. Die erste von zehn Parzellen wurde in den vergangenen Monaten bebaut und das darauf entstandene Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung kann Anfang 2018 der stolzen Bauherrenfamilie übergeben werden.

Weiterlesen

19. Dez. 2017

Alpine Ferienwohnungen in prächtiger Natur zum Kaufen.

Im Sommer 2016 erfolgte der Baustart der ersten Etappe der RigiLodges auf der Rigi-First. Mittlerweile sind drei von zehn geplanten Häuser fertig gebaut. Eine zeitgemässe Alpensiedlung ist am Entstehen und auf der Suche nach naturverbundenen Besitzern.

Weiterlesen