Ein Deck aus Holz – eine Barfussoase.

Der Frühling ist die richtige Jahreszeit, um den Bau eines Terrassenbodens in Angriff zu nehmen. Mit handwerklichem Geschick, den richtigen Materialien und dem passenden Werkzeugen ist das Bauprojekt bis zum Sommer fertig. Oder Sie überlassen die Arbeit getrost den Experten und geniessen die ersten Sonnenstrahlen in vollen Zügen.

Wir bauen nämlich nicht nur Häuser aus Holz, sondern legen auch gekonnt Holzterrassen an, welche Ihnen lange Freude bereiten werden.

Doch ist ein Terrassenboden aus Holz überhaupt das Richtige?
Ja, auf jeden Fall. Kein Untergrund bringt ein wohnlicheres Ambiente in den Garten oder auf die Terrasse als Holz. Mit einem Holzdeck gelingt die Verbindung von Wohnung und Garten, bzw. Balkon. Es verbreitet ein offenes Wohngefühl und Gemütlichkeit wie kein anderer Belag.

Auch der Pflegeaufwand ist überschaubar, insofern die Terrasse fachmännisch montiert und aus hochwertigem Holz gemacht wurde. Die Pflege hängt hauptsächlich davon ab, ob man die ursprüngliche Holzfarbe so lange wie möglich erhalten oder das Holz natürlich vergrauen lassen möchte. Gerne übernehmen wir die periodische Pflege für Sie.

Und, zu guter Letzt: Holz passt immer. Holz ist ein neutrales Material, mit dem man nichts falsch machen kann. Eine Holzterrasse passt zu allen möglichen Wohnstilen, ob rustikaler Landhausstil oder ausgefallene Designwohnung.

Das 1x1 für ein Holzdeck das begeistert

  1. Die Bedürfnisse und das Budget bestimmen die Holzart.
  2. Bretterbreite sollte zwischen 10 und 14 cm liegen.
  3. Schrauben müssen rostfrei sein.
  4. Der richtige Untergrund und genügend Aufbauhöhe sind entscheidend.
  5. Kein Kontakt mit der Erde.
  6. Leichtes Gefälle des Untergrunds: das Wasser muss abfliessen können.
  7. Periodische Reinigung mit Wasser (kein Hochdruckreininiger) und Nylonbürste.
  8. Geölte Böden alle ein bis zwei Jahre ölen.

 

Lassen Sie sich in unserer Terrassenboden-Ausstellung inspirieren und beraten.
Wir zeigen Ihnen in unserer attraktiven Ausstellung eine Vielzahl an Hölzer, Farbnuancen und Oberflächenbehandlungen, welche Sie anschauen und miteinander vergleichen können. Lassen Sie sich von einem unserer Holzspezialisten beraten. Bitte melden Sie sich vorher kurz an, damit wir uns für Sie Zeit nehmen können.

Möchten Sie mehr über die Reinigung und Pflege einer Holzterrasse erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen folgenden Artikel: Holzterrassen richtig reinigen und pflegen.

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

13. Apr. 2018

Attraktiver Neubau bereichert die Golfparkanlage in Holzhäusern.

Seit über 20 Jahren wird in Holzhäusern Golf gespielt. Kaum zeigt sich das Wetter wieder von seiner freundlicheren Seite, wir die Anlage am schönen Zugersee von golfhungrigen Spielern heimgesucht. Die Genossenschaft Migros Luzern hat den Golfpark Holzhäusern in den letzten zwei Jahren für die Zukunft fit gemacht und hat auch beim Bau der neuen Academy auf Holz gesetzt.

Weiterlesen

13. Apr. 2018

Denkmalgeschütztes Schloss erwacht aus einem Dornröschenschlaf.

Im Weiler Buholz in der Gemeinde Ruswil LU durften wir im vergangenen Jahr einem Schloss mit einer Sanierung und einem Umbau zu neuem Glanz verhelfen. Wahre Schönheit kommt ja bekanntlich von innen - bei diesem altehrwürdigen Bau aber auch von aussen, welche jetzt im Frühling in voller Pracht erstrahlt.

Weiterlesen

12. Apr. 2018

Mit Holz einen Beitrag für die Umwelt leisten.

Für die umweltbewusste Migros Genossenschaft war von Anfang an klar, dass der Neubau der Golfpark Academy in Holzhäusern aus Holz sein wird. Sowohl im Hinblick auf die technischen und architektonischen Möglichkeiten, wie auch wegen den ökologischen Vorteilen des natürlichsten aller Baustoffe.

Weiterlesen

28. Feb. 2018

Berufsfilm Zimmermann

Wie sieht die Ausbildung zum Zimmermann EFZ aus? Was beinhaltet diese und welche Aufgaben erwarten mich während der vierjährigen Grundausbildung?

Weiterlesen