Denkmalgeschütztes Schloss erwacht aus einem Dornröschenschlaf.

Im Weiler Buholz in der Gemeinde Ruswil LU durften wir im vergangenen Jahr einem Schloss mit einer Sanierung und einem Umbau zu neuem Glanz verhelfen. Wahre Schönheit kommt ja bekanntlich von innen - bei diesem altehrwürdigen Bau aber auch von aussen, welche jetzt im Frühling in voller Pracht erstrahlt.

Das 1730 erbaute Schloss Buholz, welches im Jahr 1911 wegen eines Totalbrandes zerstört und kurz danach neu aufgebaut wurde, steht unter Denkmalpflege. Bei solchen geschichtsträchtigen Gebäuden ist die Handwerkskunst von damals und Fingerspitzengefühl gefragt, um den Charme vergangener Zeiten erhalten zu können.

Der sich im Privatbesitz befindende Riegelbau wurde mittels eines Umbaus um eine zusätzliche Wohnung vergrössert. Die beiden Dachgeschosse des ehemaligen Herrenhauses, welches zu früheren Zeiten als grösster privater Gutsbetrieb im Kanton Luzern diente, wurden zu einer zusätzlichen Wohnung ausgebaut. Der Boden in der neuen Dachwohnung wurde verstärkt und mit einem Trockenbodensystem erweitert. Das Dach und die Decke wurden mit DSP-Paneelen eingekleidet und die vorhandenen Balkenlagen haben wir für eine langfristige Erhaltung verstärkt.

Um das Schloss für die Zukunft fit zu machen und eine verbesserte Wärmedämmung gewährleisten zu können, wurde nebst dem Innenausbau das Giebeldach und die Schlepplukarnen komplett neu eingedeckt und gedämmt.

Der Wohnbereich im Freien wurde durch einen heimeligen Holzterrassenboden zur neuen Wohlfühloase erkoren und lockt jetzt bei wärmeren Temperaturen noch mehr nach draussen.

Dank der Trockenbauweise blieb die Wohnung im Erd- und Obergeschoss während der gesamten Bauphase bewohnbar.

Es gefällt uns, wenn wir beim Erhalt wertvoller Gebäuden mit unserer langjährigen Erfahrung etwas bewirken können. Renovationen historischer und denkmalgeschützter Bauten gehören zu unseren Spezialitäten.

Architektur: A6 Architekten AG, Buttisholz

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

13. Apr. 2018

Attraktiver Neubau bereichert die Golfparkanlage in Holzhäusern.

Seit über 20 Jahren wird in Holzhäusern Golf gespielt. Kaum zeigt sich das Wetter wieder von seiner freundlicheren Seite, wir die Anlage am schönen Zugersee von golfhungrigen Spielern heimgesucht. Die Genossenschaft Migros Luzern hat den Golfpark Holzhäusern in den letzten zwei Jahren für die Zukunft fit gemacht und hat auch beim Bau der neuen Academy auf Holz gesetzt.

Weiterlesen

13. Apr. 2018

Ein Deck aus Holz – eine Barfussoase.

Der Frühling ist die richtige Jahreszeit, um den Bau eines Terrassenbodens in Angriff zu nehmen. Mit handwerklichem Geschick, den richtigen Materialien und dem passenden Werkzeugen ist das Bauprojekt bis zum Sommer fertig. Oder Sie überlassen die Arbeit getrost den Experten und geniessen die ersten Sonnenstrahlen in vollen Zügen.

Weiterlesen

12. Apr. 2018

Mit Holz einen Beitrag für die Umwelt leisten.

Für die umweltbewusste Migros Genossenschaft war von Anfang an klar, dass der Neubau der Golfpark Academy in Holzhäusern aus Holz sein wird. Sowohl im Hinblick auf die technischen und architektonischen Möglichkeiten, wie auch wegen den ökologischen Vorteilen des natürlichsten aller Baustoffe.

Weiterlesen

28. Feb. 2018

Berufsfilm Zimmermann

Wie sieht die Ausbildung zum Zimmermann EFZ aus? Was beinhaltet diese und welche Aufgaben erwarten mich während der vierjährigen Grundausbildung?

Weiterlesen