RigiLodge Ferienwohnungen – Baufortschritt auf 1453 Meter ü. M.

November 2016. Ein kurzes Update zum Baufortschritt der ersten beiden RigiLodge Ferienhäuser.

Kürzlich sind wir mit den Bedachungsarbeiten der Häuser fertig geworden. Nachdem die letzten Innendämmungen der Gebäudehüllen fertig montiert wurden, beginnen unsere Zimmermänner  mit der Fassadenschalung.

 

Die Fassadenschalungen schützen die Häuser gegen schlechte Witterung, insbesondere gegen Feuchtigkeit. Somit sind die Lodges für die bevorstehenden Wintermonate auf der Rigi geschützt.

Architektur: BSS Architekten AG, Schwyz SZ

Ähnliche Beiträge aus der selben Kategorie:

16. Jun. 2017

Ein moderner Ersatzneubau für eine junge Familie in Urdorf.

Viele Eigenheimbesitzer stellen sich die Frage, ob sie ihr in die Jahre gekommenes Gebäude sanieren oder sich doch für einen Ersatzneubau entscheiden sollen. Eine junge Familie aus Urdorf ZH hat sich unter anderem wegen des markanten Energiesparpotenzials für Letzteres entschieden.

Weiterlesen